Referenzen Theater

Seit 1997 Köstumbildnerin
bei der
Theatergruppe »Die Dellerlecker«, u.a. für


  1. -Böhmer/Korf, »Die drei Rätsel des Feuerfalken«

  2. -Feldhusen-Klutmann, »Heulalia und das große Lachen«

  3. -Ingo Sax, »Zeus und Consorten«

  4. -Michael Ende, »Das Gauklermärchen«

  5. -Arthur Miller, »Hexenjagd«

  6. -Molière, »Die gelehrten Frauen«

 
 

Stoffe, Formen und Farben haben mich seit meiner Kindheit fasziniert und inspiriert und es war nur natürlich für mich diese Passion zu meinem Beruf zu machen: Das Schneiderhandwerk

ist Ausdrucksmöglichkeit meiner kreativen Ader. Seit vielen Jahren statte ich Theaterstücke aus, entwerfe und nähe Kostüme aus allen Zeitepochen. Recherche und detailgetreues Arbeiten
sind dabei selbstverständlich. Das Ändern und Umgestalten

von Kleidung ist dabei nicht nur Nebensache, sondern wichtiger
Teil der Arbeit. Dazu gehört es auch Ihre persönlichen Lieblingsstücke umzuarbeiten oder fachgerechte Reparaturen durchzuführen, damit Sie noch lange Freude an Ihnen haben.

 

Schneidern ist meine Passion

Was man mit einer

Nadel nicht nähen kann,

ist auch mit zehn Nadeln nicht zu nähen!

Chinesisches Sprichwort

Referenzen Musicals

2000 Leonard Bernstein »West Side Story«, Wilhelm von Oranien Gymnasium


2004 Rolf Krenzer »Der Prinz aus Dillenburg«, Musical der Stadt Dillenburg


2006 »Colour of love«, Wilhelm von Oranien Gymnasium


2009 Rolf Krenzer »Feuer über Dillenburg«, Musical der Stadt Dillenburg

Partner

Medibeauty, Gießen

Verleih historischer Kostüme